Sie sind hier: StartseiteÜber unsPressemeldungen

Pressemeldungen



Oberligaheimwettkampf 2007



Rheinpfalz Zweibrücker Rundschau 12.09.2007




Jugendförderpreis 2006



Rheinpfalz Zweibrücker Rundschau 08.11.2006

Maßweilers Jugend zielt begeistert ins Schwarze

SPORTSCHIESSEN: Zwei Drittel der Abteilungsmitglieder sind Jugendliche - Verbandsauszeichnung
KAISERSLAUTERN/MASSWEILER. Das Bemühen, Nachwuchs in die Schützenabteilung zu bringen, brachte dem Turn- und Sportvereins Maßweiler eine mit 300 Euro dotierte Auszeichnung ein. Mit einem Anteil von 67 Prozent Jugendlicher an der Gesamtmitgliederzahl ist die Maßweiler Schützenabteilung die zweitjüngste in der Pfalz. Dafür wurde der TuS beim Landesjugendtag in Kaiserslautern geehrt.
Landesjugendleiter Alexander Müller aus Contwig freute sich, gerade einen Verein aus seinem Schützenkreis ehren zu können. Vor den Maßweilern lag pfalzweit nur der SSV Otterstadt. Der sich auch sportlich zeigende Erfolg gründet in Maßweiler wesentlich auf der Arbeit von Abteilungsleiterin Stephanie Schulz und der des TuS angehörenden Kreisjugendleiters Christof Schwarz. Der SV Stambach belegte den 9. Platz und die SG Wattweiler SF 1931 kam auf den 12. Rang. Beide Vereine bekamen 100 Euro.
Der Landesjugendtag war verbunden mit dem Vergleichsschießen der Kreise. Die Zweibrücker Auswahl wurde unter zwölf Auswahlen Fünfte. Landesjugendschützenkönig wurde der Pirmasenser David Neuhart. (mül)

Ergebnisse
Kreisvergleichsschießen: 1. Speyer 56 Punkte, 2. Neustadt 47 Punkte, 3. Germersheim 46 Punkte, 4. Pirmasens 45 Punkte, 5. Zweibrücken 43 Punkte (für Zweibrücken schossen: Luftgewehr Schüler Sebastian Schönenberger 180 Ringe, Luftgewehr Jugend/Junioren Natalie Becker 369 Ringe, LP Schüler Ralph Reichardt 169 Ringe, LP Jugend/Junioren Marc Sammel 347 Ringe), 6. Landstuhl 41 Punkte, 7. Kaiserslautern 39 Punkte, 8. Ludwigshafen 36 Punkte, 9. Landau 35 Punkte, 10. Lauterecken 33 Punkte, 11. Bad Bergzabern 29 Punkte, 12. Bruchmühlbach 22 Punkte, 13. Kusel 13 Punkte.

Ergebnisse Jugendschützenkönigs-Schießen: 1. David Neuhart, Pirmasens, 31,00 Teiler, 2. Heiko Bredel, Bruchmühlbach, 36,00 Teiler, 3. Dennis Gilcher, Lauterecken, 39,00 Teiler, 4. Johannes Köllner, Germersheim, 46,00 Teiler, 5. Selina Simon, Zweibrücken, 54,00 Teiler, 6. Lena Kustermann, Ludwigshafen, 60,00 Teiler, 7. Mathias Herder, Bad Bergzabern, 94,00 Teiler, 8. Lukas Huber, Kaiserslautern, 102,00 Teiler, 9. Graf Alexander, Neustadt, 106,00 Teiler, 10. Sebastian Jäger, Speyer, 122,00 Teiler, 11. Julia Sedlmeier, Kusel, 169,00 Teiler, 12. Philipp Grass, Landau, 331,00 Teiler.


Diese Seite druckendrucken |